IHRE MEINUNG IST GEFRAGT

Zu Beginn wollen wir uns auf eine gemeinnützige Einrichtung bzw. ein Projekt konzentrieren. Die Entscheidung fällt dabei natürlich nie leicht, daher lassen wir Sie als Nutzer darüber abstimmen, wohin das gesammelte Geld gehen soll.

Freiweilige Feuerwehr Freising

“Viele Menschen glauben, dass die Einsatzkräfte, die nach spätestens zehn Minuten am Schadensort eintreffen, mit dieser Tätigkeit ihr tägliches Brot verdienen. Doch dem ist nicht so: wir leisten unseren Dienst freiwillig und ehrenamtlich.”

Lebenshilfe Freising e.V.

“Wir wünschen uns eine Gesellschaft, in der Menschen mit und ohne Behinderung in allen Bereichen des Lebens gleichberechtigt und selbstbestimmt dabei sind. …damit Teilhabe gelingt! Die Lebenshilfe Freising wurde 1968 gegründet.”

Freisinger Tafel e.V.

“Die Tafeln wurden ins Leben gerufen, da man erkannte, dass nicht alle Menschen ihr täglich Brot haben, – dass es aber andererseits Lebensmittel im Überfluss gibt. Ziel ist es qualitativ einwandfreie Nahrungsmittel an Menschen in Not zu verteilen.”

Freisinger Wärmestube MenschSein e. V.

“Die Freisinger Wärmestube MenscheSein e.V. bietet den von der Gesellschaft ausgegrenzten Mitbürgern für ein paar Stunden ein Dach über dem Kopf und ein Mittagessen in vertrauter Runde. Neben praktischer Lebenshilfe vermitteln wir auchinnere Wärme und hören zu, zeigen Verständnis für Ihre Situation und nehmen uns die Zeit für Ihre Sorgen. .”

Hospizgruppe Freising e.V.

“Wir von der Hospizgruppe Freising möchten Menschen in einem Lebensabschnitt begleiten, in dem das Ziel nicht mehr primär die Heilung oder eine Lebensverlängerung ist. Vielmehr stehen in diesem letzten Abschnitt die bestmögliche Lebensqualität und ein würdevolles Hinausbegleiten aus dem Leben im Vordergrund.”

Tierschutzverein Freising e.V.

“Unsere gemeinsame Motivation ist es, Tieren zu helfen. Da man im Team viel mehr bewegen kann, als es einem Einzelkämpfer möglich ist, haben wir uns dem Tierschutzverein angeschlossen. Zu unseren Aufgaben und Zielen gehören neben der Förderung des Tierschutzgedankens auch viele Massnahmen des aktiven Tierschutzes vor Ort.”